God Save The Gin!

Hoch die Tassen!

Wir bieten auch immer wieder offene Veranstaltungen, Tastings und Verkostungen an. Tragen Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse unten ein und wir informieren Sie unverbindlich über neue Termine & Themen!
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Der Newsletter erscheint maximal monatlich und Sie können sich über den Abmelden-Link in jedem Newsletter ganz einfach wieder austragen.

Aktuell 88 GINs in Karlsruhe - und jeder Gin einzigartig & besonders! Dazu natürlich das passende Tonic Water.

Was macht Gin so besonders?

Die Wacholderbeere ist die aromagebende und unverwechselbare Grundlage von Gin. Als Beere nun nicht wirklich sexy sorgt sie doch für den typischen Geschmack von Gin - gerne verfeinert durch die Zugabe von Kümmel, Anis und Koriander. Tatsächlich ist Gin durch seine Vielseitigkeit und durch die Tatsache, dass er den Geschmack anderer Cocktail-Zutaten fördert, anstatt ihn zu überdecken die wichtigste Spirituose in jeder Cocktail-Bar! Liebhaber erschmecken die vielfältigen Geschmacksnoten des Gins gerne auch pur - und am liebsten mit dem perfekt passenden Tonic Water (zum Beispiel von Aqua Monaco).

Aktuelle Lieblings-Gins, die Sie bei uns finden: (oder wie wäre es mit einem Tasting?)

  • Viele Gins auch in kleinen Probierflaschen erhältlich - perfekt für Geschenke mit Vielfalt!
  • Gin IBZ Mari Mayans Premium Gin
  • Martin Millers GIN
  • Feel Munich Dry Gin
  • Gin del Professore
  • Sabatini Gin
  • Copperhead Gin
  • Brick Gin
  • Gin Xoriguer Mahon
  • Tonka Gin
  • Gin Puerto de Indias Strawberry
  • Puerto de Indias Sevillian Gin Premium
  • Bobby's Gin
  • Wilderer Gin
  • Magellan Gin
  • Bloom Premium London Dry Gin
  • Platu London Dry Gin
  • OMG Oh My Gin von Zufanek
  • Smuggler's Strength London Distilled Dry Gin
  • No. 209 Gin 5xD San Francisco
  • 7d London Dry Gin
  • Amato Wiesbaden Dry Gin
  • Le Gin Occulte Zufanek
  • Ojo De Agua Dieter Meier Gin
  • Friedrichs Dry Gin
  • Bobby's Jenever
  • Feel Gin Munich Dry
  • Duke GinSpiration - GinSalabim - Gin des Lebens - Limited Edition
  • Siegfried Distiller's Cut 2016
  • Madame Geneva Blanc, Rouge
  • MOM God save the gin - wahrlich Britisch, diese Königin der Gins.
  • Schumm Wunderburg Dry Gin - ohne Süßholz raspeln zu wollen: wunderbarer Gin - mit: Süßholz aus deutschem Anbau!
  • Feiner Kappler GIN Dry - eine Apothekerin und ein Brenner bündeln ihre Kräfte - das muss Liebe sein!
  • Martin Miller's GIN England Iceland - ein Mal nach Island und zurück: der Eisbär unter den Gins!
  • Feller O-N Gin - 6-fach gebrannt aus Getreide aus heimischem Anbau!
  • OPHIR London Dry Gin Oriental Spiced - entdecke die geheimnissvolle Magie des Orients!
  • GIN ... und Bodensee DRY GIN 21 - exclusiver deutscher Gin vom Bodensee Der Grundalkohol wird aus Bioweizen gewonnen. Mit 21 verschiedenen Kräuter und Früchten von der Insel Reichenau gebrannt ist er ist sehr schön fruchtig. Orangenschale ist drin, Zitronenmelisse , Wacholder sowieso, Koriander, Angelika. Am Ende exzellent fusioniert mit den alten Rebsorten Muskateller und Bacchus. Einer der KundenLieblunge ....
  • Manege frei ... erster STUTTGARTer Dry Gin ... "APPLAUS" darf nach BADENIn der Nase dezent der Wachholderduft, sanft betören Aromen von Rosmarin, Thymian und ZIMT, diskret die Zitrusaromen der BLUTORANGE. Im Mund typisch der Wacholder unterstrichen von Ingwer, Muskatnuß und Koriander. Die schonende Extraktion aller Kräutern und Gewürzen bringt einen feinen anmutigen Dry Gin hervor.
  • SCHWARZWALDMÄDEL IRIS – die Frau am Brennkessel… "IRIS Dry Gin” wurde bei der destillata 2014 mit der Goldmedaille prämiert.Fast alle Botanicals ... aus IRIS eigenen Obstgärten und dem Südschwarzwald .. dazu HANDARBEIT ... IRIS selbst pflückt, trocknet und zerkleinert Kräuter und Früchte ...Herstellung in kleinen Batches d.h. ... Pro Charge werden NUR 200 Flaschen gefüllt. Fazit: eine BEZAUBERNDE IRIS! Außen fein mit Hut, innen gut. Ein frischer hocharomatischer milder klassischer Dry Gin aus dem Black Forest. Klare Empfehlung… für SCHWARZWALD-LIEBHABER & GINNISTEN BOMMEL handmade.... dran an der FLASCHE .... dazu vielleicht ein IRIS-GLAS von Schott-Zwiesel?
  • MONKEY 47 ... trifft 1724 Der berühmte Monkey 47 Dry Gin aus dem Schwarzwald trifft 1724 ... ein argentinisches Tonic Water der Premiumklasse ... natürliche Zutaten ... Handgeerntete Chinarinde aus Peru ... das reinste Wasser der Welt aus Patagonien ... ausgewogener Geschmack ... perfekte Balance zwischen Säure und Süße. Das natürlich gewonnene Chinin gibt 1724 die angenehme Bitternote und das fruchtige Mandarinenaroma.Liebesgrüsse aus dem SCHWARZWALD
  • Das Staatsweingut Karlsruhe-Durlach präsentiert seine erste Gin-Kreation: KA-GIN! 54 Ingredienzien schmücken den brandneuen KA-Gin aus Durlach. Die dominantesten Botanicals sind Koriander, Muskat, Zimt, Zitrusschalen und Kardamom. Durch unterschiedliche Mazerationszeiten bei verschiedenen Temperaturen vor der Destillation erhält der KA-Gin seine ausgewogene Aromavielfalt.
  • INDIE STOFFElephant London Dry Gin - das ist die Hommage an Afrika in einer Flasche Gin aus Hamburg ... seltene afrikanische Kräuter, Früchte und Wurzeln - Affenbrotbaum und Räucher-Wermut ... Wacholder, Ingwer, Kiefernnadeln und Orangenschalen ... Überraschung ... Äpfel - aromatisch, extrem weich und cremig ... gleichzeitig würzig ... Doch es sind nicht nur die Gewürze und die liebevoll gestaltete Verpackung, die das Afrikathema des Gins seit Mitte 2013 umsetzen. Mit 15% der Einnahmen unterstützten die Macher die Wild Life Foundation und Space for Elephants. Dazu Indi Botanical Tonic .... ein spanisches Erfrischungsgetränk ... mehr als nur Chinin und Zitrone ... ein echtes Botanical Tonic Water ... Orangenschalen, Zitronenblüten, Kalamansi-Limetten, Kewra-Blüten, japanische Juzu und würziger Kardamom .... SPANISCHE Frische trifft ELEPHANT GIN in KARLSRUHE
  • The Duke Munich Dry Gin Der Bio-Gin aus München - mit, wie sollte es anders sein, Hopfen als genialer Zugabe!
  • WINDSPIEL Premium Dry Gin Der preisgekrönte craft Gin aus der Vulkaneifel.
  • GIN SUL Neben den frischen Zitronen aus der Algarve prägt das Aroma der Lackzistrose den Geschmack von GIN SUL. Die Pflanze wächst auf den kargen Böden der Steilklippen an der Costa Vicentina - meist direkt neben üppigen Wacholderbüschen.
  • Ferdinand's Saar Dry Gin Selektiv handgelesene Riesling-Trauben des Weinguts Zilliken aus Schiefer-Steillagen der großen Lage Saarburger Rausch machen den Gin zum einmaligen Erlebnis.
  • SIEGFRIED Rheinland Dry Gin Siegfried Rheinland Dry Gin ist ein premium, micro-batch Gin, der mit Liebe und viel Leidenschaft im Rheinland destilliert wird.
  • Bobbys Gin
  • und einige Gins mehr!

TONICs.... (die absoluten Klassiker) -meh bei uns im Laden:

  • FENTIMANS Tonic Water Feinherb und spicy, nicht zu süß Queen of Tonic Waters??? Tonic TASTING hilft weiter ... neben typisch herb durch Chinin, unterschwellig scharf der Ingwer, Zitronengras ... mehr Natur ... und ein spezielles Brauverfahren ... fruchtig–frische, aber gleichsam herbe Noten...
  • FEVER TREE PREMIUM INDIAN TONIC WATER Raffiniert die Mischung pflanzlicher Aromen aus seltenen Zutaten wie handgepresstem Bitterorangenöl aus Tansania, Wasser und hochwertigstem Chinin. Fever-Tree Tonic ist köstlich und natürlich, mit einem einzigartig erfrischenden Geschmack. ... BEST OF finden wir!
  • Erasmus Bond
  • Windspiel Tonic
  • Fentiments Tonic
  • East Imperial
  • J. Gasco
  • Doctor Polidori (Ferdinands)
  • Syndrome
  • Tassoni

Welche Gin-Sorten gibt es?

Die Klassiker sind der Dry Gin, der London Dry Gin und Old Tom Gin. Neu sind die New Western Dry Gins, die sich durch eine dominante Aromanote auszeichen, die dem Wacholdergeschmack oft gleichwertig ist. Dry Gin = trocken, Betonung auf Wacholdergeschmack, Zitrus- & Bitternoten New Western Dry Gin = Wacholdernote nicht dominant, neue Aromen, ausgewogene Geschmackskompositionen London Dry Gin = trocken, gewürzt und ungesüßt, (London keine Herkunftsbezeichnung, sondern spezielles Herstellungs-verfahren). Starker Wacholdergeschmack, feinwürzige Aromen mit Zitronenschale, Anis, Bitterorange, Safran, Angelika, Grapefruitschalen, Koriander und Kubebenpfeffer wie auch aromatisierenden Gewürzen. Bekanntester Vertreter des Gin. Old Tom Gin = leicht gesüßt, nachträgliche Zugabe von Zucker, vollerer Körper. Renaissance in der Barszene. Genever = süß & aromatisch, der holländische Gin heißt Genever („Jenever“, holländisch für Wacholder), Sloe Gin = süß & fruchtig, kein echter Gin, Likör, Süße und Alkoholgehalt 15-30%, ideal für aromatische Drinks & Cocktails, Sloe von Zutat “Schlehe”. „Genever“ (von Jenever, holländisch für Wacholder) – der holländische Urahn des Gin.

Die Geschichte des Gin

Im 16. Jahrhundert erkannten schon feine Gaumen in den Niederlanden, Belgien und Französisch-Flandern die aromatischen Vorzüge des damaligen Getreidebranntweins, der gern mit Wacholderbeere verfeinert wurde und der ursprünglich als Medizin diente. Der holländische Genever, Vorläufer des Gins, wurde in England als „Tschineiver“ bezeichnet und später kurz Gin genannt. Es war Wilhelm III. von Oranien, der den Jenever auf die britische Insel brachte und dort populär machte. Eine verbesserte Brenntechnik sorgte im Laufe der Zeit für eine höhere Qualität, die als Ergebnis den Gin hatte, der auch heute noch als London Dry bekannt ist.
Updating…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

It's Feinkost,
Baby!

zum Kontaktformular